Kieferorthopädie

für Kinder und Jugendliche

Kieferorthopädie

für Kinder und Jugendliche

Für ein gesundes Gebiss von Anfang an.

Der richtige Zeitpunkt für eine kieferorthopädische Behandlung unserer Jüngsten ist so individuell wie sie selbst. So kann bei stark ausgeprägten Fehlstellung bereits ab dem 4ten bis 5ten Lebensjahr mit einer Korrektur begonnen werden.

In den meisten Fällen allerdings beginnt einer kieferorthopädischen Behandlung mit dem Durchbruch der bleibenden Zähne im Seitenzahnbereich. Um den perfekten Zeitpunkt nicht zu verpassen empfehlen wir regelmäßige Kontrollen ab dem 3ten Lebensjahr.

Damit wir ein langfristig gesundes Lächeln für Ihr Kind erzielen können gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Diese reichen von herausnehmbaren Zahnspangen über die festsitzende Zahnspange (mit Brackets) bis hin zur unsichtbaren Zahnspange (mittels Alignern/Invisalign).

Wir beraten Sie gerne über den für Sie perfekten Therapieplan und Zeitpunkt.

Junges Mädchen mit Spange

Beispiele

Beispiele

Engstand

offener Biss

Tiefbiss

Lücke

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Laden Sie sich hier unsere Kontaktdaten herunter:

Guido und Luca Rogler von Rogler Zahnmedizin in Bonn

Rufen Sie uns an

Hier finden Sie uns

Erste Fährgasse 1
53113 Bonn

Schreiben Sie uns